Meine Methode gegen Rosazea. Das befeuchtende Gel Azelac von Sesderma.

Hallo Mädchen!

Heute erzähle ich euch von meiner täglichen Hautpflege. Wie pflege ich meine empfindliche Haut und welche Methoden gegen Rosazea verwende ich? Gegen kleine Pusteln und fast unsichtbare Verfärbungen habe ich solche Kosmetikprodukte aus der Drogerie verwendet. Leider wurde der Zustand meiner Gesichtshaut verschlechtert und ich musste zum Hautarzt gehen. Die Antibiotika, die mir der Arzt verschrieben hat, haben mir sehr geholfen, aber seit ein paar Monaten ist im Gesicht Rosazea aufgetreten. Das sind solche subkutane Pusteln, Rötungen und geplatzte Äderchen. Manchmal erscheinen auch schmerzhafte Unvollkommenheiten. Wie jede Frau möchte ich um jeden Preis glattes und schönes Gesicht haben, deshalb habe ich im Internet ein Kosmetikprodukt zur Hautpflege gefunden. Das ist ein befeuchtendes Gel Azelac von Sesderma.rosazea.jpg

Ich muss es betonen, dass ich keine Expertin bin. Falls ihr Probleme mit Rosazea habt, solltet ihr zum Hautarzt gehen, denn er verschreibt euch die besten Medikamente. Mir fehlt Wissen in diesem Bereich, aber ich kann euch bei der Wahl der Kosmetikprodukte helfen. Habt ihr Probleme mit Verfärbungen und Pusteln? Testet das befeuchtende Gel Azelac von Sesderma! Der Preis ist leider ziemlich hoch, aber es lohnt sich bestimmt, dieses Produkt auszuprobieren. Das Kosmetikprodukt wird in einer schmalen Verpackung 50 ml mit einer Pumpe angeboten. Bei der Auftragung haltet ihr die Verpackung senkrecht, denn nur auf diese Weise drückt ihr das Gel problemlos aus der Verpackung. Das Gel Azelac von Sesderma besitzt dünnflüssige Konsistenz und weiße Farbe, besitzt auch viele glänzende Pigmente, die sehr toll aussehen! Der Duft ist leider schon nicht so angenehm, aber bleibt auf der Haut nicht so lange.

Und jetzt die wichtigste Aufgabe, also die Effekte! Der erste Effekt, den ich nach der Anwendung des Gels Azelac von Sesderma bemerkt habe, war richtige Befeuchtung und Glättung. Das Produkt hinterlässt eine schützende Schicht, dank der die Haut elastischer und weicher ist. Was noch? Entzündete Haut wurde gelindert, alle Verfärbungen wurden aufgehellt und kleine Falten wurden mit Erfolg geglättet. Das befeuchtende Gel Azelac von Sesderma reinigt die Hautporen (das Peeling ist jedoch notwendig) und hellt das Gesicht auf. Die Gesichtshaut sieht jünger, gesünder und schöner aus! Die aktiven Zutaten, die sich in der Zusammensetzung befinden, sind u.a. Vitamin E, Azelainsäure, Vitamin B3, Mariendistel-Extrakt und tief befeuchtende Substanzen.

Wie trage ich das befeuchtende Gel Azelac von Sesdermy auf? Ich benutze es immer nach der Gesichtsreinigung mit Gesichtswasser oder Mizellen Reinigungswasser. Das Kosmetikprodukt trägt mit Leichtigkeit auf und zieht schnell in die Haut ein. Ich habe es auch mehrmals als eine Basis unter Make-up verwendet. Der Effekt war überraschend! Ich kann jetzt auf verschiedene Basen und BB-Cremes verzichten, und nur das neue Gel von Sesderma benutzen! Unbedingt ist der Kontakt mit den Augen zu vermeiden.

Und ihr? Welche Methoden für schönes und glattes Gesichts sind bei euch die effektivsten?