L’oreal Casting Sunkiss – funktioniert es wirklich?

Die Firma L’oreal hat ein neues Produkt Casting Sunkiss auf den Markt gebracht, was ein Aufhellgel ist. Das ist ein Produkt, welches für die Personen bestimmt ist, die nie vorher ihre Haare gefärbt haben und sie natürlich aufhellen möchten.
Das Gel ist in drei farblichen Versionen erhältlich: 01 – für Haare im mittelbraunem Ton, 02 – für Haare im mittelblondem Ton und 03 – für Haare im hellblondem Ton. Sunkiss ist sehr einfach zu benutzen. Das Auftragen besteht darin, das Gel auf trockene Haare aufzutragen und abzuwarten, bis es trocknet. Möchten wir einen spektakulären Effekt, dann sollten wir die Haarsträhnen mit dem Haartrockner föhnen oder sie auf der Sonne trocknen lassen. Leider tragen solche Behandlungen zur Zerstörung unserer Haare bei. Deswegen sollte sich jede Person vorher Gedanken darüber machen, die dieses Produkt benutzen möchten, ob sie diesen Effekt auf Kosten der Kondition der Haare erreichen möchte. Es ist sehr wichtig, nicht zu vergessen, dass wir dieses Produkt nicht jeden Tag benutzen, sondern alle 2 – 3 Tage, so wie es der Hersteller empfiehlt.loreal-casting-sunkiss
Zweifellos von großem Vorteil von Sunkiss ist der Geruch, der überhaupt nicht an die traditionellen Haarfärbungen erinnert. Er ist angenehm, aber doch recht intensiv.
Ist das L’oreal Casting Sunkiss seine ca. 5 Euro wert? Eher nicht. Der Effekt ist nicht so zufriedenstellend, sogar bei der vom Hersteller empfohlenen Anwendung in Verbindung mit dem Haartrockner.
Leider erreichen wir keinen “Sonnenkuss auf den Haaren”, sondern eher ein “zärtliches Küsschen”.
Obwohl dieses Produkt nicht ganz zufriedenstellend ist, ist es eine gute Möglichkeit für Personen die ihre erste Erfahrung mit dem Färben der Haare machen. Damit können sie eine stufenweise Veränderung der Farbe erreichen und eine leichte Kontrolle über den Prozess des Aufhellens haben