Foundation 3D Vichy Dermablend – Extremtest

Hallo Frauen!

Ich hatte letztens die Möglichkeit, das neue Kosmetikprodukt Vichy zu testen. Es geht um eine Foundation 3D Dermablend. Ich fand ein Probestück und entschied mich, zu prüfen, ob sie wirkt und wirklich so fantastisch ist. Die Foundation 3D Vichy Dermablend wird Frauen empfohlen, die eine fettige oder gemischte Haut mit der Akne oder Tendenz zur Entstehung der Unvollkommenheiten haben. Das Kosmetikprodukt kann also von Personen mit einer empfindlichen Haut angewendet werden. Jedes Mädchen, das ein uneinheitliches Hautkolorit des Gesichts, die Narben nach der Akne und Pickel hat, sollte diese Foundation testen.foundation.jpg

Ich persönlich trug die Foundation 3D Vichy Dermablend mit den Fingern auf, wie eine übliche Gesichtscreme, obwohl das Auftragen mit dem Pinsel empfohlen wird. Der Effekt war in meinem Fall nicht besonders schön. Auf dem Gesicht erschienen nämlich Streifen und dunklere Flecken. Vielleicht sollte ich das Produkt jedoch mit dem Pinsel auftragen? Vielleicht wäre dann das Auftragen leichter und die Schminke besser? Es kostete mich viel Zeit, bis ich endlich einen guten Effekt erreichte. Die Konsistenz der Foundation 3D Vichy Dermablend ist bestimmt so plastisch, dass das Schminken mit dem Pinsel (oder einem anderen präzisen Applikator) problemlos ist. In einer Tube gibt es 30 ml Produkt; mit meinem Probestück konnte ich zweimal schminken.

Jetzt die interessanteste Frage, also Effekte. Nach dem Produzent vereinheitlicht die Foundation 3D Dermablend von Vichy das Hautkolorit, glättet die Hautoberfläche und kaschiert die Unvollkommenheiten. Sie pflegt darüber hinaus den Teint, hält 16 Stunden lang und schützt vor der Sonne (besitzt den Sonnenschutzfaktor SPF 25). Meines Erachtens deckt das Kosmetikprodukt durchschnittlich ab – es kaschiert lediglich die geringen Unvollkommenheiten. Die Foundation hält überdies nur etwa 6 Stunden lang, also um 10 Stunden kürzer, als der Hersteller verspricht. Die Foundation 3D Vichy Dermablend erfüllt leider meine Erwartungen nicht, weil meine Reste nach der Akne nicht hundertprozentig abgedeckt wurden. Die Haut strahlte außerdem nach ein paar Stunden. Die Foundation betont auch die trockenen Hautschüppchen und Mitesser. Ein Vorteil des Produktes ist, das wir seine Anwesenheit gar nicht spüren – es ist sehr leicht und zart. Es ist möglich, dass die Foundation die Haut pflegt – sie enthält die Salizylsäure und einen Extrakt aus amazonischen bäumen.

Die Foundation 3D Vichy Dermablend ist nur in vier Farben verfügbar: Opal, Nude, Sand und Gold. Mein Probestück war im Farbton Nude, der ganz dunkel ist und zu meine Hautfarbe nicht passte. Für mich wäre die Farbe Opal bestimmt besser. Jetzt eine Merkwürdigkeit. Das mit der Foundation in der Farbe Nude geschminkte Gesicht war im künstlichen Licht heller und im natürlichen dunkler. Seien Sie also vorsichtig bei der Wahl des Farbtons!